Impression
Druckdarstellung

Gesundheitsinformationen - Tipps zu Recherchen

Gesundheit ist ein Thema von großem Interesse, entsprechend umfangreich ist auch das Informationsangebot. Für einen Laien ist es fast nicht möglich, Seriöses von Unseriösem zu unterscheiden. Wir haben für Sie ein paar Tipps zusammengestellt:

Neutralität

  • Printmedien: Stellen Sie den Herausgeber des Buches oder der Broschüre fest oder wenn es sich um eine Internetseite handelt, den Betreiber. Den Betreiber einer Internetseite erfahren Sie im Impressum. Nach dem Teledienstegesetz muss hier jeder Betreiber einer Internetseite genannt werden. Oft haben die Seiten einen neutralen Namen und es ist nur im Impressum erkennbar, dass zum Beispiel ein Pharmakonzern der Betreiber ist.
  • Haben die Herausgeber, die Organisation oder die Personen möglicherweise ein Interesse, durch Informationen den Markt zu beeinflussen?
  • Nicht alles, was sich als “neutral” ausgibt, ist es auch. Sogar bei gemeinnützigen Vereinen lohnt es sich, einmal zu schauen, wer im Vorstand tätig ist.

Allgemeiner Eindruck

  • Gibt es Angebote, Aussagen, Versprechungen, die Ihnen unseriös erscheinen?

Der Autor

  • Informieren Sie sich in einer Internetsuchmaschine über den Autor.
  • Was hat er bisher geschrieben?
  • Ist er ein Spezialist?

Fachliche Richtigkeit von Aussagen

  • Prüfen Sie, ob die wichtigsten Aussagen durch Studien belegt sind und recherchieren Sie diese Studien im Internet. Wer hat diese Studien durchgeführt? Ist es eine Organisation, die vertrauenswürdig erscheint?
  • Vergleichen Sie mehrere Publikationen zu einem Thema.